Doktor Tobis Tierklinik

10. Januar 2018

Vorlesen und Basteln in GroneAm kommenden Montag, 15. Januar, liest Margarete Winkler wieder in der Zweigstelle Grone vor. Danach wird gebastelt.

Diesmal wird vorgelesen aus:

Doktor Tobis Tierklinik : ein Tag im Krankenhaus
Von Sharon Rentta.

Heute begleitet Tobi seine Mama zu ihrem Arbeitsplatz in die Klinik. Er redet freundlich mit den Kranken, hilft bei der Essensausgabe, hört den älteren Patienten geduldig zu und singt für die Jüngsten ein Wiegenlied. Und wenn er selbst mal einen Unfall hat? Dann ist Dr. Mama da!

15.01.2018, 15:15 Uhr, Zweigstelle Grone

Für Kinder ab 4 Jahren.

Der Eintritt ist natürlich frei!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)

Advertisements

Literaturkreis Grone

6. Januar 2018

Literaturkreis GroneLust auf Literatur?

Im offenen Gesprächskreis über Bücher mit Hartmut Wille wird am Freitag, 19.01.2018, um 11:00 Uhr in der Zweigstelle Grone über das Buch „Wir sind die Adler : Eine Kindheit in Theresienstadt“ von Michael Gruenbaum und Todd Hasak-Lowy gesprochen.

Die Teilnahme ist kostenlos!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)


Die Olchis bekommen ein Haustier

3. Januar 2018

Vorlesen und Basteln in GroneAm kommenden Montag, 08. Januar, liest Margarete Winkler wieder in der Zweigstelle Grone vor. Danach wird gebastelt.

Diesmal wird vorgelesen aus:

Die Olchis bekommen ein Haustier
Von Erhard Dietl.

Die Olchis entdecken ein grünes Ei, aus dem bald ein Flugdrache schlüpft. Schnell wird er groß – aber irgend etwas fehlt ihm zum fröhlichen Leben. Die Olchis schauen und hören sich um, was das sein könnte.

08.01.2018, 15:15 Uhr, Zweigstelle Grone

Für Kinder ab 4 Jahren.

Der Eintritt ist natürlich frei!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)


Der kleine Igel und der Weihnachtsschlitten

7. Dezember 2017

Vorlesen und Basteln in GroneAm kommenden Montag, 11. Dezember, liest Margarete Winkler wieder in der Zweigstelle Grone vor. Danach wird gebastelt.

Diesmal wird vorgelesen aus:

Der kleine Igel und der Weihnachtsschlitten
Von M. Christina Butler. Illustrationen von Tina Macnaughton.

Endlich ist Heiligabend! Voller Vorfreude backt der kleine Igel eine Weihnachtstorte, als plötzlich etwas mit lautem Rums vor seiner Höhle landet. Es ist ein großer roter Schlitten, bepackt mit vielen bunten Päckchen. Ein Brief liegt auch dabei: Der Weihnachtsmann ist krank und braucht dringend Hilfe beim Geschenkeverteilen. Natürlich hilft der kleine Igel sofort. Ob er es wohl schafft, alle Weihnachtspäckchen rechtzeitig abzuliefern?

11.12.2017, 15:15 Uhr, Zweigstelle Grone

Für Kinder ab 4 Jahren.

Der Eintritt ist natürlich frei!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)


Literaturkreis Grone

30. November 2017

Literaturkreis GroneLust auf Literatur?

Im offenen Gesprächskreis über Bücher mit Hartmut Wille wird am Freitag, 08.12.2017, um 11:00 Uhr in der Zweigstelle Grone über den Roman „Und dann steht einer auf und
öffnet das Fenster
“ von Susann Pásztor gesprochen.

Die Teilnahme ist kostenlos!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)


Post für Paul und Ida

29. November 2017

Vorlesen und Basteln in GroneAm kommenden Montag, 04. Dezember, liest Margarete Winkler wieder in der Zweigstelle Grone vor. Danach wird gebastelt.

Diesmal wird vorgelesen aus:

Post für Paul und Ida
Von Sharon Rentta.

Bärchen Paul vermisst seine Freundin Ida, die an den Nordpol gezogen ist und schreibt ihr eine E-Mail. Papa Bar schlägt vor, einen echten Brief zu schreiben und weil er als Postbote arbeitet, kann er Paul auch alles darüber erzählen, wie sein Brief dann zu Ida reist.

04.12.2017, 15:15 Uhr, Zweigstelle Grone

Für Kinder ab 4 Jahren.

Der Eintritt ist natürlich frei!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)


Der größte Schatz der Welt

23. November 2017

Vorlesen und Basteln in GroneAm kommenden Montag, 27. November, liest Margarete Winkler wieder in der Zweigstelle Grone vor. Danach wird gebastelt.

Diesmal wird vorgelesen aus:

Der größte Schatz der Welt
Eine Geschichte von Andrea Schütze. Mit Bildern von Joëlle Tourlonias.

Der kleine Affe Mono ist im Urwald unterwegs, um für seine Mama einen Schatz zu suchen. Aber alle Tipps, die ihm die anderen Tiere geben, helfen nicht so recht weiter. Aber als er mit leeren Händen zurückkehrt, ist die Affenmutter kein bisschen enttäuscht. Im Gegenteil.

27.11.2017, 15:15 Uhr, Zweigstelle Grone

Für Kinder ab 4 Jahren.

Der Eintritt ist natürlich frei!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)