Eselin Evelyn, das beste Erdmännchen der Welt

4. Juli 2017

Vorlesen in der Zweigstelle GeismarAm Donnerstag, 06. Juli, liest Maria Theubert um 16:30 Uhr in der Zweigstelle Geismar vor.

Vorgelesen wird diesmal aus:

Eselin Evelyn, das beste Erdmännchen der Welt
Von Ulla Mersmeyer.

Heimlich will Eselin Evelyn einen Apfel aus dem Korb stibitzen, den Bauer Bauke im Boot abgestellt hat. Schon ist Evelyn ins Boot geplumpst und landet nach langer Fahrt über Fluss und Meer in der Wüste bei einer Schar Erdmännchen.

Für Kinder ab 3 Jahren.

Der Eintritt ist natürlich frei!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)


Die schlaue kleine Hexe

1. Juni 2017

Vorlesen in der Zweigstelle GeismarAm Donnerstag, 08. Juni, liest Maria Theubert um 16:30 Uhr in der Zweigstelle Geismar vor.

Vorgelesen wird diesmal aus:

Die schlaue kleine Hexe
Von Lieve Baeten.

Hexe Lisbet findet eines Nachts einen geheimnisvollen Koffer vor ihrer Tür, der sich partout nicht öffnen lassen will. Anscheinend hat sie den kleinen Koffer für große Hexen erwischt.

Für Kinder ab 3 Jahren.

Der Eintritt ist natürlich frei!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)


Der kleine Hase und das Schneeflockengeflüster

25. Januar 2017

Vorlesen in der Zweigstelle GeismarAm Donnerstag, 02. Februar, liest William Merscheid um 16:30 Uhr in der Zweigstelle Geismar vor.

Vorgelesen wird diesmal aus:

Der kleine Hase und das Schneeflockengeflüster
Von Elizabeth Baguley und Jane Chapman.

Dem kleinen Hasen mit seinen 8 Geschwistern wird es im Hasenbau zu eng. Als ihm Herr Albatros vom Nordsternland erzählt, möchte der Hase mit ihm dort hinfliegen. Auf dem Rücken des Vogels geht die Reise los…

Für Kinder ab 3 Jahren.

Der Eintritt ist natürlich frei!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)


Die wunderbare Weihnachtsreise

9. Dezember 2016

Vorlesen in der Zweigstelle GeismarAm Donnerstag, 15. Dezember, zeigt Birgit Mannigel um 16:30 Uhr in der Zweigstelle Geismar ein weihnachtliches Bilderbuchkino.

Die wunderbare Weihnachtsreise
Erzählt von Lori Evert. Fotografiert von Per Breiehagen.

Um dem Weihnachtsmann bei seiner Fahrt zu den Menschen zu helfen, begibt sich Anja auf eine lange Reise in den hohen Norden. Eine mit meisterhaften Farbfotografien illustrierte Bilderbuchgeschichte um das Geheimnis des Weihnachtsmanns.

Für Kinder ab 3 Jahren.

Der Eintritt ist natürlich frei!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)


Ein Geschenk vom Nikolaus

29. November 2016

Vorlesen in der Zweigstelle GeismarAm Donnerstag, 01. Dezember, liest William Merscheid um 16:30 Uhr in der Zweigstelle Geismar vor.

Vorgelesen wird diesmal aus:

Ein Geschenk vom Nikolaus
Eine Geschichte von Dorothea Lachner. Mit Bildern von Maja Dusikova.

Für die Bewohner eines Dorfes, die vom Schnee voneinander und von der Außenwelt abgeschnitten wurden, überlegt sich Nikolaus eine besondere Überraschung…

Für Kinder ab 3 Jahren.

Der Eintritt ist natürlich frei!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)


Heule Eule, ich will mein Bumm!

28. Oktober 2016

Vorlesen in der Zweigstelle GeismarAm Donnerstag, 03. November, liest William Merscheid um 16:30 Uhr in der Zweigstelle Geismar vor.

Vorgelesen wird diesmal aus:

Heule Eule, ich will mein Bumm!
Von Paul Friester und Philippe Goossens.

Die kleine Eule ist untröstlich: Sie hat einen Bumm (Ballon) gesehen und möchte ihn unbedingt wiederfinden. Die Tiere versuchen herauszufinden, was sie meint, um ihr helfen zu können.

Für Kinder ab 3 Jahren.

Der Eintritt ist natürlich frei!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)


Tyrannosaurus Klecks

28. September 2016

Vorlesen in der Zweigstelle GeismarAm Donnerstag, 06. Oktober, liest William Merscheid um 16:30 Uhr in der Zweigstelle Geismar vor.

Vorgelesen wird diesmal aus:

Tyrannosaurus Klecks
Von Julia Donaldson und David Roberts.

Jeder weiß, dass Tyrannosaurier sehr groß und sehr gefährlich sind. Daher kann es nicht gut gehen, wenn ausgerechnet ein Entenschnabeldino- Ei im falschen Nest landet. Denn als der kleine grüne Dinosaurier ausschlüpft, wird schnell klar, dass er sich bei der Tyrannofamilie nicht wohl fühlt. Er findet Jagen doof und Fleisch eklig. Viel lieber isst er frisches grünes Wassergras. »Das ist kein Rex, sondern ein Klecks«, spotten seine Brüder. Aber dieser kleine Entenschnabeldino ist nicht so kümmerlich, wie die Tyrannosaurier denken. In Wirklichkeit ist er ein mutiger und vor allem schlauer Held!

Für Kinder ab 3 Jahren.

Der Eintritt ist natürlich frei!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)