Herr Eisbär will nach Hause

12. Januar 2018

Vorlesegeschichten aus der Kiste

Vorlesegeschichten aus der KisteIn der Zweigstelle Elliehausen wird wieder vorgelesen. Gudrun Rohrbach liest vor:

Herr Eisbär will nach Hause
Von Rhonojoy Ghosh.

Herr Eisbär wohnt in seinem Haus in der Stadt. Einem engen Haus. In einer Stadt, in der er sich nicht wohlfühlt. Ohne Freunde. Kein Wunder, dass man da etwas grummelig wird. Und sowieso – Eisbären wohnen nicht in der Stadt. Aber wo wohnen Eisbären eigentlich? Das will Herr Eisbär herausfinden und macht sich auf die Suche nach seinem Zuhause…

Dienstag, 16.01.2018, 16:15 Uhr
Zweigstelle Elliehausen

Für Kinder ab 4 Jahren, Eintritt frei.

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)

Advertisements

Sonne im Bauch

11. Januar 2018

Vorlesen in der Zweigstelle WeendeAm 15. Januar liest Kerstin Wagner in der Zweigstelle Weende vor aus:

Sonne im Bauch : eine Geschichte über die Liebe
Von Sybille Terrahe. Mit Bildern von Silvio Neuendorf.

Affenkind Toni möchte verstehen, was es mit der Liebe auf sich hat. Gemeinsam mit Freund Sokrates denkt er nach und findet eine gute Lösung.

Montag, 15.01.2018, 16:30 Uhr
Zweigstelle Weende

Für Kinder ab 4 Jahren, Eintritt frei.


Doktor Tobis Tierklinik

10. Januar 2018

Vorlesen und Basteln in GroneAm kommenden Montag, 15. Januar, liest Margarete Winkler wieder in der Zweigstelle Grone vor. Danach wird gebastelt.

Diesmal wird vorgelesen aus:

Doktor Tobis Tierklinik : ein Tag im Krankenhaus
Von Sharon Rentta.

Heute begleitet Tobi seine Mama zu ihrem Arbeitsplatz in die Klinik. Er redet freundlich mit den Kranken, hilft bei der Essensausgabe, hört den älteren Patienten geduldig zu und singt für die Jüngsten ein Wiegenlied. Und wenn er selbst mal einen Unfall hat? Dann ist Dr. Mama da!

15.01.2018, 15:15 Uhr, Zweigstelle Grone

Für Kinder ab 4 Jahren.

Der Eintritt ist natürlich frei!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)


Überraschungsgeschichte

9. Januar 2018

Leseohren aufgeklapptUnter dem Motto “Leseohren aufgeklappt. Eine Geschichte nur für euch!” wird am 15. Januar in der Zweigstelle Nikolausberg von Tanja Glöde eine Überraschungsgeschichte vorgelesen.

Montag, 15. Januar 2018,
16:30 Uhr
Zweigstelle Nikolausberg

Für Kinder ab 4 Jahren.

Eintritt frei!


Kleiner Eisbär komm bald wieder!

5. Januar 2018

Vorlesen in der Zweigstelle GeismarAm Donnerstag, 11. Januar, liest Maria Theubert um 16:30 Uhr in der Zweigstelle Geismar vor.

Vorgelesen wird diesmal aus:

Kleiner Eisbär komm bald wieder!
Eine Geschichte mit Bildern. Von Hans de Beer.

Für Kinder ab 4 Jahren.

Der Eintritt ist natürlich frei!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)


Die Olchis bekommen ein Haustier

3. Januar 2018

Vorlesen und Basteln in GroneAm kommenden Montag, 08. Januar, liest Margarete Winkler wieder in der Zweigstelle Grone vor. Danach wird gebastelt.

Diesmal wird vorgelesen aus:

Die Olchis bekommen ein Haustier
Von Erhard Dietl.

Die Olchis entdecken ein grünes Ei, aus dem bald ein Flugdrache schlüpft. Schnell wird er groß – aber irgend etwas fehlt ihm zum fröhlichen Leben. Die Olchis schauen und hören sich um, was das sein könnte.

08.01.2018, 15:15 Uhr, Zweigstelle Grone

Für Kinder ab 4 Jahren.

Der Eintritt ist natürlich frei!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)


Die SamstagsVorleser im Januar

28. Dezember 2017

Die SamstagsVorleser

Auch im Januar präsentieren die SamstagsVorleser der Stadtbibliothek wieder regelmäßig Bücher für Kinder und Erwachsene in der Zentralbibliothek.

5 vor 11 im Lesesalon
Für Erwachsene im Lesesalon im 1. OG der Zentralbibliothek. Jeden Donnerstag um 10:55 Uhr.

Do., 11.01.2018, 10:55 Uhr
Klaus Biella liest vor aus „Die 13 Monate“ von Erich Kästner.

Do., 18.01.2018, 10:55 Uhr
Charlotte Lammers liest vor aus „Mit oder ohne Knochen“ von Elke Heidenreich.

Do., 25.01.2017, 10:55 Uhr
Inge Hummitzsch liest vor aus „Zwei Koffer“ von Carl Friedman.

Abends im Lesesalon
Für Erwachsene im Lesesalon im 1. OG der Zentralbibliothek. An jedem dritten Donnerstag im Monat um 18:00 Uhr.

Do., 18.01.2018, 18:00 Uhr
Philip Schwarz liest aus seinem Roman „Der zerrissene Sommer“.

Garn und Geschichten
Treffpunkt: Lesesalon im 1. OG der Zentralbibliothek. Mit kompetenter Strickanleitung von Maria Gerl-Plein. Bitte eigene Stricksachen mitbringen. An jedem 1. und 3. Dienstag im Monat von 10:30 – 12:00 Uhr.

Di., 02.01.2018, 10:30 Uhr
Es liest Elke Ludloff-Taege.

Di., 16.01.2018, 10:30 Uhr
Es liest Elke Ludloff-Taege.

Die SamstagsVorleser
Für Kinder ab 4 Jahren in der Kinderbibliothek der Zentralbibliothek. Jeden Samstag um 11:00 Uhr.

Sa., 06.01.2018, 11:00 Uhr
Carola Lampe liest vor aus „An einem kalten Wintermorgen“ von Feridun Oral.

Sa., 13.01.2018, 11:00 Uhr
Eva Hildermeier liest vor aus „Björn Bär findet etwas Lustiges“ von Sven Nordqvist.

Sa., 20.01.2018, 11:00 Uhr
Christa Ahrendt liest vor aus „Kleiner Indianer“ von Quentin Gréban.

Sa., 27.01.2018, 11:00 Uhr
Eröffnung der Kinderbuchwochen 2017
Ilse Neuhaus stellt das Buch „Ein Löwe in der Bibliothek“ von Michelle Knudsen und Kevin Hawkes vor.

Stets aktuelle Hinweise zu unseren Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Weitere Informationen über die SamstagsVorleser der Stadtbibliothek finden Sie hier.