Wir haben blau gemacht!

13. Juli 2017

Und zwar unser Internet-Portal:

Die Umstellung auf ein neues Farbschema war aber nur eine Begleiterscheinung der Änderungen, vorrangig ging es um die Einführung eines „adaptive Skin“. Diese Oberfläche passt sich automatisch verschiedenen Monitorgrößen an. Für

  • Smartphones
  • Tablets
  • mittelgroße Monitore und
  • große Monitore

wird jeweils eine angepasste Darstellungsart gewählt, dabei werden Anzeigeblöcke verschoben, Bilder und Graphiken ggf. verkleinert und das Menü an den vorhandenen Platz angepasst.

Zusätzlich wird beim Scrollen nach unten am oberen Rand das Haupt-Menü eingeblendet, so dass sich das Scrollen nach oben meist erübrigt. Beim Scrollen nach unten erscheint ebenfalls rechts unten auf der Seite ein über der Darstellung schwebender Pfeil, der die schnelle Rückkehr an den Anfang der Seite ermöglicht.

Weitere kleinere Verbesserungen finden sich darüber hinaus an vielen anderen Stellen.

Wir hoffen, dass Ihnen diese Änderungen helfen, das Portal der Stadtbibliothek optimal zu nutzen und wünschen viel Spaß beim Umgang mit der neuen Oberfläche!

Advertisements

Neue Portaloberfläche

10. Juli 2017

Unser Bibliotheksportal bekommt eine neue Oberfläche! Dieser „adaptive Skin“ passt sich automatisch den unterschiedlichen Monitorgrößen an – vom Smartphone übers Tablet bis zum großen Desktop-Monitor. Hinzu kommen weitere Vorzüge, die wir demnächst in diesem Blog erläutern werden.

Für die Umstellung müssen allerdings alle Seiten des Portals von Hand angepasst werden. Sie werden daher vorübergehend zwei verschiedene Oberflächen vorfinden. Evtl. werden Sie auch auf eine Seite stoßen, die völlig chaotisch erscheint – dann arbeiten wir gerade daran. Bitte rufen Sie in diesem Fall die Seite ein paar Minuten später erneut auf, die kritische Phase der Umstellung dauert nur wenige Minuten.

Wir versuchen natürlich, die neue, blaue Oberfläche so schnell wie möglich auf alle Seiten zu bringen. Bis dahin bitten wir um Ihre Geduld und entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten.

Hier können Sie die neue Oberfläche schon einmal ansehen und ausprobieren.


Neuerungen und Highlights

18. Februar 2016

Wir berichteten bereits davon, dass in unserem Internet-Portal nun Lagepläne den Weg zu den Medien weisen. Aber es gibt noch mehr Neuerungen in unserem Internet-Auftritt, die wir Ihnen hier kurz vorstellen möchten:

Highlights
Die eingegebenen Suchbegriffe sind nun in der Trefferliste gelb hinterlegt, also mit einem „Highlight“ versehen. In diesem Beispiel wurde nach „liebe“ gesucht:

Portal

Links zur Detailanzeige im Konto
In Ihrem Konto sind die Titel der entliehenen Medien jetzt Links zur Detailanzeige des Mediums. Sie können also ganz schnell auf weitere Informationen zu den entliehenen Medien zugreifen:

open4

Rezensionen
Sofern vorhanden, werden nun in der Detailanzeige der Titel Rezensionen der Seite www.biblio.at eingeblendet. So können Sie sich gleich im Katalog ein genaueres Bild von dem Medium machen:

open5

Passwort-Vergessen-Funktion
In der Anmeldemaske finden Sie ab sofort einen Link „Passwort vergessen?“. Hierüber können Sie sich ein neues Passwort zusenden lassen. Voraussetzung ist allerdings, dass in Ihren Kontodaten eine Mailadresse gespeichert ist und Sie diese korrekt bei der Anforderung des neuen Passwortes eingeben.

open6

Wir wünschen viel Spaß mit diesen neuen Funktionen unseres Internet-Portals!


Ja, wo stehen sie denn?

21. Januar 2016

Die Frage, wo die Medien denn in der Stadtbibliothek stehen, lässt sich nun ganz einfach beantworten: durch einen Klick. Wenn Sie in unserem Portal einen gewünschten Titel gefunden und die Detailansicht aufgerufen haben, finden Sie ab sofort am Ende der Exemplarzeile eine Spalte „Lageplan“:

Lageplan

Klicken Sie auf den angezeigten Link, und Sie bekommen einen Grundriss angezeigt, in dem der Bereich der Zentralbibliothek markiert ist, wo Sie das Medium finden können:

open2

Steht das Medium allerdings in einer Zweigstelle, öffnet sich lediglich eine Seite mit Anschrift und Öffnungszeiten der Zweigstelle. Für diese Bibliotheken haben wir keine Raumpläne – aber die Zweigstellen sind auch nicht so groß, dass das Auffinden eines Mediums besonders schwierig wäre. Und natürlich können Sie immer – auch in der Zentralbibliothek – uns nach den Medien und ihren Standorten fragen. Wir helfen Ihnen gern weiter!


Suche ohne Suchen!

7. Januar 2015

Haben Sie schon die vielfältigen Möglichkeiten in unserem neuen Internet-Auftritt entdeckt, mit denen Sie in unserem Bestand suchen können?

Ganz schnell…
suche1
Auf jeder Seite des Internetportals finden Sie oben rechts einen Suchschlitz. Wie von Google und anderen Internet-Anbietern gewohnt, können Sie hier Ihre Recherche starten. Geben Sie einfach ein, wonach Sie suchen, in den meisten Fällen werden Sie passende Treffer erhalten!

Nicht nur im Bestand…
suche2
Ganz unten auf jeder Seite finden Sie einen Suchschlitz, mit dem Sie wahlweise ebenfalls den Bestand oder aber die Webseite selbst durchsuchen können. Wollen Sie beispielsweise wissen, ob und wenn ja in welchen Bibliotheken ein Wickelraum vorhanden ist, geben Sie hier „wickelraum“ ein, klicken auf „Webseite“ und starten die Anfrage. Als Antwort erhalten Sie eine Liste aller Seiten des Portals, in denen das Wort „Wickelraum“ vorkommt. Haben Sie „Katalog“ ausgewählt, verhält sich dieser Suchschlitz wie der oben auf jeder Seite.

Für die Profis: die erweiterte Suche
suche3
Schließlich gibt es noch die „Erweiterte Suche“, die Ihnen die Möglichkeit gibt, konkret nach Verfassern, Titeln, Erscheinungsjahren u. ä. zu suchen. Diese Suchmaske finden Sie unter dem Menüpunkt „Mediensuche / Erweiterte Suche“.

Übrigens: Die hier auch auftauchende „Einfache Suche“ doppelt einfach den Suchschlitz auf jeder Seite und könnte daher entfallen, ist aber für die Funktion des Portals erforderlich.