„Von monströs bis ungeheuerlich“ – 11. Göttinger Kinder-Vorlese-Sommer

10. September 2014

vsommerAuf dem Spielplatz Leineberg, Weserstr. 30A, wird heute um 16:00 Uhr im Rahmen des 11. Göttinger Kinder-Vorlese-Sommers vorgelesen. Im Anschluss daran wird eine kleine Mitmach-Aktion angeboten. Bitte eine Sitzunterlage mitbringen. Bei Regen und sehr unbeständigem Wetter fällt die Veranstaltung aus.

„Darf das Ungeheuer rein?“ von Ute Krause

„Lass niemanden zur Tür rein“, mahnt die Mutter, bevor sie geht. Aber was soll ein kleiner Junge allein zu Hause tun, wenn es wirklich klopft und ein Ungeheuer Einlass begehrt?

Für Kinder ab 4 Jahren. Die Aufsichtspflicht obliegt auch während der Veranstaltung den Erziehungsberechtigten.

Der Eintritt ist frei!

Mit Gabi Rottkord und Karin Steinfeld.

Eine Aktion der Stadtbibliothek und des Fachbereichs Jugend der Stadt Göttingen.

Eine Übersicht aller Veranstaltungen des 11. Göttinger Kinder-Vorlese-Sommers finden Sie hier.

Advertisements

„Von monströs bis ungeheuerlich“ – 11. Göttinger Kinder-Vorlese-Sommer

3. September 2014

vsommerAuf dem Spiel-Schiff am Kiessee wird heute um 16:00 Uhr im Rahmen des 11. Göttinger Kinder-Vorlese-Sommers vorgelesen. Im Anschluss daran wird eine kleine Mitmach-Aktion angeboten. Bitte eine Sitzunterlage mitbringen. Bei Regen und sehr unbeständigem Wetter fällt die Veranstaltung aus.

„Ich brauch mein Monster!“ von Amanda Noll

Unter Toms Bett lebt das Monster Nick. Eines Tages ist es nicht da – und Tom kann nicht einschlafen. Also muss ein neues Monster her, aber das ist gar nicht so einfach! Wird er einen passenden Schlafgefährten finden?

Für Kinder ab 4 Jahren. Die Aufsichtspflicht obliegt auch während der Veranstaltung den Erziehungsberechtigten.

Der Eintritt ist frei!

Mit Gabi Rottkord und Karin Steinfeld.

Eine Aktion der Stadtbibliothek und des Fachbereichs Jugend der Stadt Göttingen.

Eine Übersicht aller Veranstaltungen des 11. Göttinger Kinder-Vorlese-Sommers finden Sie hier.


„Von monströs bis ungeheuerlich“ – 11. Göttinger Kinder-Vorlese-Sommer

27. August 2014

vsommerAuf dem Spielplatz im Levinschen Park wird heute um 16:00 Uhr im Rahmen des 11. Göttinger Kinder-Vorlese-Sommers vorgelesen. Im Anschluss daran wird eine kleine Mitmach-Aktion angeboten. Bitte eine Sitzunterlage mitbringen. Bei Regen und sehr unbeständigem Wetter fällt die Veranstaltung aus.

„Ich bin der Stärkste im ganzen Land“ von Mario Ramos

„Du bist der Stärkste im ganzen Land“, das beteuern eilends alle Gefragten im Märchenland dem großen und starken Wolf. Nur ein kleiner, unscheinbarer Kröterich wagt zu widersprechen. Ist das nun Mut oder Leichtsinn?

Für Kinder ab 4 Jahren. Die Aufsichtspflicht obliegt auch während der Veranstaltung den Erziehungsberechtigten.

Der Eintritt ist frei!

Mit Gabi Rottkord und Karin Steinfeld.

Eine Aktion der Stadtbibliothek und des Fachbereichs Jugend der Stadt Göttingen.

Eine Übersicht aller Veranstaltungen des 11. Göttinger Kinder-Vorlese-Sommers finden Sie hier.


„Von monströs bis ungeheuerlich“ – 11. Göttinger Kinder-Vorlese-Sommer

20. August 2014

vsommerAuf dem Trecker–Spielplatz im Jahnstadion wird heute um 16:00 Uhr im Rahmen des 11. Göttinger Kinder-Vorlese-Sommers vorgelesen. Im Anschluss daran wird eine kleine Mitmach-Aktion angeboten. Bitte eine Sitzunterlage mitbringen. Bei Regen und sehr unbeständigem Wetter fällt die Veranstaltung aus.

„Das Monster aller Monster“ von Patrick McDonnell

Wer ist das größte aller Monster? Drei kleine Monster können sich nicht einigen und bauen selbst eines. Aber das verhält sich ganz anders als erwartet. Kann es wohl richtig fürchterlich sein?

Für Kinder ab 4 Jahren. Die Aufsichtspflicht obliegt auch während der Veranstaltung den Erziehungsberechtigten.

Der Eintritt ist frei!

Mit Gabi Rottkord und Karin Steinfeld.

Eine Aktion der Stadtbibliothek und des Fachbereichs Jugend der Stadt Göttingen.

Eine Übersicht aller Veranstaltungen des 11. Göttinger Kinder-Vorlese-Sommers finden Sie hier.


„Von monströs bis ungeheuerlich“ – 11. Göttinger Kinder-Vorlese-Sommer

13. August 2014

vsommerAuf dem Spielplatz Schillerwiesen wird heute um 16:00 Uhr im Rahmen des 11. Göttinger Kinder-Vorlese-Sommers vorgelesen. Im Anschluss daran wird eine kleine Mitmach-Aktion angeboten. Bitte eine Sitzunterlage mitbringen. Bei Regen und sehr unbeständigem Wetter fällt die Veranstaltung aus.

„Du siehst Gespenster Willi Wilberg“ von Gunilla Bergström

Gespenster gibt es nicht. Das weiß Willi Wiberg. Und auch keine Monster und Mars-Männer. Aber als er für seinen Papa etwas aus dem dunklen Keller holen soll, ist ihm doch unheimlich zumute. Hilft da vielleicht ein mutiger Spruch?

Für Kinder ab 4 Jahren. Die Aufsichtspflicht obliegt auch während der Veranstaltung den Erziehungsberechtigten.

Der Eintritt ist frei!

Mit Gabi Rottkord und Karin Steinfeld.

Eine Aktion der Stadtbibliothek und des Fachbereichs Jugend der Stadt Göttingen.

Eine Übersicht aller Veranstaltungen des 11. Göttinger Kinder-Vorlese-Sommers finden Sie hier.


„Von monströs bis ungeheuerlich“ – 11. Göttinger Kinder-Vorlese-Sommer

6. August 2014

vsommerAuf dem Leuchtturm–Spielplatz, Danziger Str., wird heute um 16:00 Uhr im Rahmen des 11. Göttinger Kinder-Vorlese-Sommers vorgelesen. Im Anschluss daran wird eine kleine Mitmach-Aktion angeboten. Bitte eine Sitzunterlage mitbringen. Bei Regen und sehr unbeständigem Wetter fällt die Veranstaltung aus.

„Der Tag, an dem Louis gefressen wurde “ von John Fardell

Ein Tages wird Louis von einem „Schluckster-Monster“ verschlungen – in einem Stück! Doch seine große Schwester Sarah lässt nichts unversucht, um ihn zu retten. Aber unglücklicherweise erscheinen immer größere Monster. Wird sie es schaffen?

Für Kinder ab 4 Jahren. Die Aufsichtspflicht obliegt auch während der Veranstaltung den Erziehungsberechtigten.

Der Eintritt ist frei!

Mit Gabi Rottkord und Karin Steinfeld.

Eine Aktion der Stadtbibliothek und des Fachbereichs Jugend der Stadt Göttingen.

Eine Übersicht aller Veranstaltungen des 11. Göttinger Kinder-Vorlese-Sommers finden Sie hier.


11. Göttinger Kinder-Vorlese-Sommer

23. Juli 2014

11. Göttinger Kinder-VorlesesommerIn den Sommerferien wird wie in den letzten Jahren wieder an jedem Mittwoch um 16 Uhr auf verschiedenen Göttinger Spielplätzen vorgelesen. Unter dem Motto „Von monströs bis ungeheuerlich“ treiben in diesem Sommer allerlei mürrische Monster, unglaubliche Ungeheuer und schaurige Schreckgestalten ihr Unwesen zwischen Sandkiste und Klettergerüst.

Im Anschluss an das Vorlesen wird eine kleine Mitmach-Aktion angeboten.

Bitte eine Sitzunterlage mitbringen.

Bei Regen und sehr unbeständigem Wetter fallen die Veranstaltungen aus!

Für Kinder mit Begleitung ab 4 Jahren.

Der Eintritt ist frei.

Die Aufsichtspflicht obliegt auch während der Veranstaltung den Erziehungsberechtigten!

Mit Gabi Rottkord und Karin Steinfeld.

Eine Aktion der Stadtbibliothek und des Fachbereichs Jugend der Stadt Göttingen.


Die Spielplätze 2014:

06. August 2014, Leuchtturm–Spielplatz, Danziger Str.

„Der Tag, an dem Louis gefressen wurde“ von John Fardell

Eines Tages wird Louis von einem „Schluckser-Monster“ verschlungen – in einem Stück! Doch seine große Schwester Sarah lässt nichts unversucht, um ihn zu retten. Aber unglücklicherweise erscheinen immer größere Monster. Wird sie es schaffen?

13. August 2014, Spielplatz Schillerwiesen

„Du siehst Gespenster, Willi Wilberg“ von Gunilla Bergström

Gespenster gibt es nicht. Das weiß Willi Wiberg. Und auch keine Monster und Mars-Männer. Aber als er für seinen Papa etwas aus dem dunklen Keller holen soll, ist ihm doch unheimlich zumute. Hilft da vielleicht ein mutiger Spruch?

20. August 2014, Trecker–Spielplatz im Jahnstadion

„Das Monster aller Monster“ von Patrick McDonnell

Wer ist das größte aller Monster? Drei kleine Monster können sich nicht einigen und bauen selbst eines. Aber das verhält sich ganz anders als erwartet. Kann es wohl richtig fürchterlich sein?

27. August 2014, Spielplatz im Levinschen Park

„Ich bin der Stärkste im ganzen Land“ von Mario Ramos

„Du bist der Stärkste im ganzen Land“, das beteuern eilends alle Gefragten im Märchenland dem großen und starken Wolf. Nur ein kleiner, unscheinbarer Kröterich wagt zu widersprechen. Ist das nun Mut oder Leichtsinn?

03. September 2014, Spiel-Schiff am Kiessee

„Ich brauch mein Monster!“ von Amanda Noll

Unter Toms Bett lebt das Monster Nick. Eines Tages ist es nicht da – und Tom kann nicht einschlafen. Also muss ein neues Monster her, aber das ist gar nicht so einfach! Wird er einen passenden Schlafgefährten finden?

10. September 2014, Spielplatz Leineberg, Weserstr. 30A

„Darf das Ungeheuer rein?“ von Ute Krause

„Lass niemanden zur Tür rein“, mahnt die Mutter, bevor sie geht. Aber was soll ein kleiner Junge allein zu Hause tun, wenn es wirklich klopft und ein Ungeheuer Einlass begehrt?

33 Dinge und 33 JahreDies ist Aktion Nr. 25 unserer Jubiläumsaktionen „33 Dinge und 33 Jahre„.