Herr Eisbär will nach Hause

12. Januar 2018

Vorlesegeschichten aus der Kiste

Vorlesegeschichten aus der KisteIn der Zweigstelle Elliehausen wird wieder vorgelesen. Gudrun Rohrbach liest vor:

Herr Eisbär will nach Hause
Von Rhonojoy Ghosh.

Herr Eisbär wohnt in seinem Haus in der Stadt. Einem engen Haus. In einer Stadt, in der er sich nicht wohlfühlt. Ohne Freunde. Kein Wunder, dass man da etwas grummelig wird. Und sowieso – Eisbären wohnen nicht in der Stadt. Aber wo wohnen Eisbären eigentlich? Das will Herr Eisbär herausfinden und macht sich auf die Suche nach seinem Zuhause…

Dienstag, 16.01.2018, 16:15 Uhr
Zweigstelle Elliehausen

Für Kinder ab 4 Jahren, Eintritt frei.

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)

Advertisements

Sonne im Bauch

11. Januar 2018

Vorlesen in der Zweigstelle WeendeAm 15. Januar liest Kerstin Wagner in der Zweigstelle Weende vor aus:

Sonne im Bauch : eine Geschichte über die Liebe
Von Sybille Terrahe. Mit Bildern von Silvio Neuendorf.

Affenkind Toni möchte verstehen, was es mit der Liebe auf sich hat. Gemeinsam mit Freund Sokrates denkt er nach und findet eine gute Lösung.

Montag, 15.01.2018, 16:30 Uhr
Zweigstelle Weende

Für Kinder ab 4 Jahren, Eintritt frei.


Doktor Tobis Tierklinik

10. Januar 2018

Vorlesen und Basteln in GroneAm kommenden Montag, 15. Januar, liest Margarete Winkler wieder in der Zweigstelle Grone vor. Danach wird gebastelt.

Diesmal wird vorgelesen aus:

Doktor Tobis Tierklinik : ein Tag im Krankenhaus
Von Sharon Rentta.

Heute begleitet Tobi seine Mama zu ihrem Arbeitsplatz in die Klinik. Er redet freundlich mit den Kranken, hilft bei der Essensausgabe, hört den älteren Patienten geduldig zu und singt für die Jüngsten ein Wiegenlied. Und wenn er selbst mal einen Unfall hat? Dann ist Dr. Mama da!

15.01.2018, 15:15 Uhr, Zweigstelle Grone

Für Kinder ab 4 Jahren.

Der Eintritt ist natürlich frei!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)


Überraschungsgeschichte

9. Januar 2018

Leseohren aufgeklapptUnter dem Motto “Leseohren aufgeklappt. Eine Geschichte nur für euch!” wird am 15. Januar in der Zweigstelle Nikolausberg von Tanja Glöde eine Überraschungsgeschichte vorgelesen.

Montag, 15. Januar 2018,
16:30 Uhr
Zweigstelle Nikolausberg

Für Kinder ab 4 Jahren.

Eintritt frei!


Literaturkreis Grone

6. Januar 2018

Literaturkreis GroneLust auf Literatur?

Im offenen Gesprächskreis über Bücher mit Hartmut Wille wird am Freitag, 19.01.2018, um 11:00 Uhr in der Zweigstelle Grone über das Buch „Wir sind die Adler : Eine Kindheit in Theresienstadt“ von Michael Gruenbaum und Todd Hasak-Lowy gesprochen.

Die Teilnahme ist kostenlos!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)


Kleiner Eisbär komm bald wieder!

5. Januar 2018

Vorlesen in der Zweigstelle GeismarAm Donnerstag, 11. Januar, liest Maria Theubert um 16:30 Uhr in der Zweigstelle Geismar vor.

Vorgelesen wird diesmal aus:

Kleiner Eisbär komm bald wieder!
Eine Geschichte mit Bildern. Von Hans de Beer.

Für Kinder ab 4 Jahren.

Der Eintritt ist natürlich frei!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)


Großer Buchverkauf

4. Januar 2018

BuchverkaufAm 13. Januar öffnen wir wieder unsere Magazinräume für einen “Großen Buchverkauf” – wobei der Name eigentlich falsch ist, denn es gibt durchaus nicht nur ausgeschiedene Bücher zu Schnäppchenpreisen zu kaufen, sondern auch andere Medien wie CDs, DVDs, Spiele, Zeitschriften usw.

Samstag, 13.01.2018
10:00 – 16:00 Uhr
Zentralbibliothek

Wenn es Sie interessiert, welche Medien wie in unseren Buchverkauf gelangen: In diesem Artikel wird es erläutert.

Organisiert und durchgeführt wird der Buchverkauf von den “Bücherfreunden” der Stadtbibliothek.