Tischrücken

2. September 2017

Wir haben „Tischrücken“ gespielt! Im 2. OG der Zentralbibliothek. Allerdings haben wir keine spiritistische Sitzung abgehalten, bei der es uns kalt den Rücken herunter gelaufen ist, nein, wir haben Möbel gerückt, so dass uns der Schweiß heiß von der Stirn getropft ist. Wie es bereits langjährige Tradition ist, haben wir diese Aktion an einem der heißesten Tage des Jahres vorgenommen. Petrus scheint etwas gegen Veränderungen in der Stadtbibliothek zu haben…

Notwendig wurde die Räumaktion, da wir mehr Platz für den Kopierer schaffen wollten, der sich in letzter Zeit mit dem neuen Kaffeeautomaten ein Ellenbogengefecht lieferte. Nun hat er seine eigene Ecke, auch ein Tisch zum Ausbreiten von Zeitungen und anderen zu kopierenden Materialien wurde im beigesellt. Und auch für den Kaffeeautomaten (nicht im Bild) ist jetzt mehr Platz vorhanden und er kann sich samt leeren und gebrauchten Tassen, Zuckerdose und Löffelchen-Behälter richtig ausbreiten. Um für diese beiden Apparate Platz zu schaffen, mussten die Internet-PCs und der Office-PC neue Plätze einnehmen.

Wir hoffen, dass diese Veränderung in Ihrem Sinne ist und wünschen viel Spaß beim Kopieren, Kaffeetrinken und Surfen!

Advertisements