Medienvorstellung: Tolkien-Special

Wer auch unsere Facebook-Seite verfolgt weiß, dass bereits seit eine Weile dort eine Reihe läuft, die „Medium der Woche“ genannt wird. Das Konzept ist denkbar einfach: Einmal in der Woche wird im Normalfall ein Medium aus unserem Bestand vorgestellt, das mehr oder weniger passend zur Woche ausgewählt wurde.
Am 25.03.2017 gab es zum Tag der Tolkien-Lektüre ein Tolkien-Special, das nun als erste Vorstellung ebenfalls hier im Blog erscheint. Viel Vergnügen 😉

Dateiformate
Eigentlich braucht man nach dem Blick auf die beiden Bücher auch sonst nicht mehr erzählen. Der Hobbit und die Ring-Trilogie sind sehr bekannte und beliebte Werke und sollten bei jedem High-Fantasy-Fan doch zumindest auf dem SuB (Stapel ungelesener Bücher) liegen. Ob sie dann auch fertig gelesen werden, ist eine andere Frage. Für alle, die gerade von einer mehrjährigen Reise von „hinter dem Mond“ zurückgekommen sind oder gerade ganz frisch dieses Genre für sich entdeckt haben, hier eine kurze Zusammenfassung:

In „Der Hobbit“ lässt sich der ganz und gar nicht abenteuerliche Bilbo Beutlin auf eine gefährliche Reise zum Einsamen Berg ein, um den Zwergen um Thorin wieder zu ihrem Zuhause zu verhelfen, das der Drache Smaug ihnen vor langer Zeit genommen hatte. Dabei bringt er auch einen Ring an sich, von dessen Geschichte er nichts weiß – und der sechzig Jahre später seinem Neffen und Adoptivsohn Frodo in der Trilogie „Herr der Ringe“ ein weiteres Abenteuer beschert, als der junge Hobbit mit der neugebildeten Gemeinschaft des Ring aufbricht, um den Ring der Macht des dunklen Herrschers Sauron zu vernichten, bevor dieser ihn erlangen und die Welt in Finsternis stürzen kann.

Die meisten Tolkien-Werke kann man bei uns in der Zentralbibliothek im EG im Krimi-Raum bei den Fantasy-Büchern finden (allerdings lohnt es sich natürlich immer, auch unseren Katalog zu bemühen 😀 ) Die beiden Bücher auf dem Bild findet ihr jedenfalls definitiv dort und zwar unter der Signatur:
„Roman Fantasy Tolk“

Und ja, es gibt mehr Werke von Tolkien – aber fangen wir hier doch erst mal mit den Klassikern an 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: