Heute ist der Schlaf-in-der-Öffentlichkeit-Tag!

Eine unerschöpfliche Quelle für kuriose Feiertage ist die Website „www.kuriose-feiertage.de“ (wer hätte das bei dem Namen gedacht?). Und dort findet man die Angabe, dass heute der amerikanische National Public Sleeping Day begangen wird, also der Schlaf-in-der-Öffentlichkeit-Tag. Ein gefundenes Fressen für ein Bibliotheks-Blog!

Denn ja, natürlich findet man auch in der Stadtbibliothek Göttingen gelegentlich Menschen, die sich in das Reich des Morpheus zurückgezogen haben und mehr oder minder selig schlummern. Das finden wir Bibliotheksmitarbeiter nun gar nicht schlimm und auch unsere Satzung verliert über das „Schlafen in Bibliotheksräumen“ kein Wort. So lange nicht lautes Schnarchen andere Leser stört und die Schuhe von den Polstermöbeln fern bleiben, wecken wir niemanden auf. Wir sind nur vielleicht ein wenig neidisch… 😉

Wer schläft sündigt nicht und überhaupt ist Schlaf lebenswichtig – so wichtig, dass wir ihm in unserer Aufstellung eine ganze Gruppe gewidmet haben, denn „Der Schlaf ist doch die köstlichste Erfindung“ (Heinrich Heine). Unter „Vcx“ findet man alles (!) über den Schlaf, so z. B. in diesen Büchern:

Feld, Michael: Schlafen für AufgeweckteFeld, Michael: Schlafen für Aufgeweckte : mehr Lebensenergie durch guten Schlaf

Der TV-Schlafmediziner informiert über Erkenntnisse der Schlafmedizin und zeigt, wie man Schlafstörungen durch geeignete Selbsthilfemaßnahmen oder durch therapeutische Intervention lindern bzw. vermeiden kann.

Richter, Kneginja: Schlafen Sie gutRichter, Kneginja: Schlafen Sie gut : Ihr Schlafprogramm für aufgeweckte Tage und erholsame Nächte

Ein in der Nürnberger Schlafambulanz bewährtes Selbsthilfeprogramm zur Behebung von Ein- und Durchschlafstörungen, das verhaltenstherapeutische und schlafhygienische Maßnahmen kombiniert.

Huffington, Arianna: Die SchlafrevolutionHuffington, Arianna: Die Schlafrevolution : so ändern sie Nacht für Nacht ihr Leben

Schlaf tut gut: Entscheidungen, (sportliche) Leistungen und die Lebensqualität verbessern sich durch genügend lange Schlafzeiten bei guter Schlafqualität. Schlafstörungen, Schlafmittel, schlaftrunkenes Autofahren, wirtschaftlichen Folgen, Träume, Nickerchen sind nur einige, wichtige Punkte im Buch.

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel oder die Abbildung, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: