Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen…

So ein Eichhörnchen hat’s nicht leicht, das weiß schon das in der Überschrift zitierte Sprichwort. Daher macht es durchaus Sinn, dem Eichhörnchen einen Ehrentag zu widmen – und der ist morgen. Am 21. Januar wird jedes Jahr der Ehrentag des Eichhörnchens, der amerikanische Squirrel Appreciation Day, begangen – so jedenfalls berichtet es die Seite www.kuriose-feiertage.de. Und dazu können wir natürlich viele mehr oder weniger kuriose Bücher rund um das niedliche Nagetier beisteuern – nicht nur zur Vorbereitung auf den morgigen Tag. Hier eine kleine Auswahl:

Zippert, Hans: Warum Regenwürmer nicht zuhören und Eichhörnchen schlecht einparkenZippert, Hans: Warum Regenwürmer nicht zuhören und Eichhörnchen schlecht einparken

Mit Augenzwinkern erzählte Stories zur Tierbeobachtung.

Alber, Birte ; Cording, Carsten: Eichhörnchen entdeckenAlber, Birte ; Cording, Carsten: Eichhörnchen entdecken : unsere wilden Nachbarn

Eichhörnchen suchen den ganzen Tag lang nach Nahrung: Nüsse, Tannenzapfen, Pilze. Wenn Gefahr droht, flitzen sie hoch hinauf in die Bäume. Dort bewegen sie sich sicher und springen flink von Ast zu Ast! Hier erfährt man alles über das faszinierende Leben der Eichhörnchen – mit detailgenauen Fotos, kindgerechten Sachinformationen, einem Glossar und Verständnisfragen wird in diesem Band der Tierbibliothek grundlegendes Wissen spannend und anschaulich aufbereitet.

Stéphanie Ledu-Frattini: Das EichhörnchenStéphanie Ledu-Frattini: Das Eichhörnchen

Reich illustrierte populärwissenschaftliche Darstellung zum Eichhörnchen mit Tipps zu Beobachtung, Fütterung und Aufzucht von Findlingen.

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel oder die Abbildung, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: