Jetzt aber…

Apfel, Nuss und Mandelkern bzw. – seien wir ehrlich – Gänsebraten, Kloß und Schokolade haben während der Feiertage ihr Werk getan und vermelden es nun stolz der Waage? Und einer der Vorsätze zum neuen Jahr hatte mit Abnehmen, Abspecken und ab und zu mal bewegen zu tun?

In unserer Onleihe finden Sie eine ganze Reihe von E-Books, die Ihnen zeigen möchten, wie Sie die Pfunde, Kilos und Speckröllchen schnell und sicher wieder loswerden können. Hier eine kleine Auswahl ganz neu angeschaffter Titel, die Sie ganz bequem zu Hause herunterladen können – auch wenn ein Besuch der Stadtbibliothek eigentlich dem Vorhaben förderlicher wäre…

Choi, Kelly: 7 Tage Tea CleanseChoi, Kelly: 7 Tage Tea Cleanse : innere Reinigung, minus 4 Kilo und ein flacher Bauch in nur einer Woche!

Tee ist ein wahres Wundermittel und der ideale Schlankmacher. So unterstützt grüner Tee den Stoffwechsel beim Fettabbau, weißer Tee ist der ideale Fettblocker und Chai ein wahrer Alleskönner, der stärkt und einem mehr Power verleiht. In diesem Buch verraten der US-Fernsehstar Kelly Choi und die Redaktion von Eat this, not that, welche sensationellen Kräfte in Tee stecken und wie man diese für sich nutzen kann, um auf ganz natürliche Weise und ohne zu hungern in nur 7 Tagen 4 Kilo abzunehmen und einen flacheren Bauch zu bekommen. Die Autorin erklärt, wie sich die Wirkstoffe der verschiedenen Teesorten perfekt nutzen lassen, um sich und dem eigenen Körper einen Neustart zu gönnen. Die Hormone werden gezielt zur Fettverbrennung angeregt, was dem Körper in kürzester Zeit neuen Schwung verleiht. Mit den köstlichen und einfach zuzubereitenden Rezepten für Smoothies und Mahlzeiten, die den Tee-Detox perfekt ergänzen, wird es spielend leicht gelingen, ein gesünderes und schlankeres Leben zu beginnen.

100 Gerichte unter 400 Kalorien100 Gerichte unter 400 Kalorien : iss dich schlank auch ohne Diät!

Unser Erfolgsrezept für die schlanke Linie: Gerichte mit wenig Kalorien, die trotzdem richtig satt machen und noch dazu wunderbar schmecken! So purzeln die Pfunde auf sanfte Weise wie von selbst, auch ohne Diät. Ob Nudelsalat mit Pesto, Kartoffel-Bärlauch-Suppe, Hackpfanne mit Chinakohl, Zucchininudeln mit Garnelen oder vegetarisches Zucchini-Kartoffel-Gulasch – für all unsere 100 Schlankmacher-Gerichte gilt: Wir sparen bei den Kalorien, sind aber umso verschwenderischer beim Geschmack. Leicht essen, unbeschwert genießen!

Stanitzok, Nico ; Hausmann, Carolina: Low Carb - Das Kochbuch für BerufstätigeStanitzok, Nico ; Hausmann, Carolina: Low Carb – Das Kochbuch für Berufstätige : schnelle Rezepte für den Alltag

Gesunde und leckere Ernährung im stressigen Büroalltag? Klingt nach einem Ding der Unmöglichkeit: Schnell ein Keks hier, mal eben der Biss ins Käsebrötchen da, und in der Kantine locken die Pommes. Schmeckt alles unwiderstehlich gut, lässt unseren Blutzucker aber jedes Mal Achterbahn fahren – und Heißhunger und Mittagstief sind vorprogrammiert! Geht es anders? Ohne Zusatzstress? Und lecker? Es geht: mit Low Carb – das Kochbuch für Berufstätige! Suchen Sie sich aus über 80 schnellen Rezepten aus, was Ihnen schmeckt – in jedem Fall bekommt Ihr Körper alles, was er braucht: gute Fette, hochwertiges Eiweiß, gesunde Kohlenhydrate und geballte Vitalstoff-Power. Das gibt Energie, macht satt und glücklich und ist ganz auf Ihren Berufsalltag zugeschnitten: Ob Power-Frühstück, Lunch to go oder ein Ruckzuck-Abendessen – die Rezepte sind schnell, mit Zutaten aus dem Supermarkt und garantiert yummy. Wunderbarer Nebeneffekt: Sie bleiben fit und schlank – und Kekse und Co. einfach links liegen.

Bewegung! - Fit bleiben, Spaß haben, länger lebenBewegung! – Fit bleiben, Spaß haben, länger leben

Die Bewegung entpuppt sich als Zaubermittel: Sie kann nicht nur den Ausbruch von Krankheiten vermeiden und das Leben um mehrere Jahre verlängern, sondern sie wirkt auch wie eine bewährte Medizin gegen viele bereits ausgebrochene Erkrankungen. Das erkennen Sportwissenschaftler und Ärzte immer genauer. Wer seinen Körper in Gang setzt, der führt damit physiologische Veränderungen herbei – und diese haben pharmakologische Effekte. Den ärztlichen Rat zur Bewegung mag der eine oder andere läppisch finden – aber er ist häufig sinnvoller als das Verschreiben von Tabletten oder das Verordnen von Hightech-Medizin. Bewegung kann heilsame Zellen im Körper wachsen lassen – und Krankheitsverläufe umkehren.

(Tipp: Klicken Sie auf denBuchtitel oder die Abbildung, und Sie gelangen zu diesem Medium in der Onleihe.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: