Neue Bestseller

Neu auf der Spiegel-Bestsellerliste und schon in unserem Bestand:

Borrmann, Mechthild: TrümmerkindBorrmann, Mechthild: Trümmerkind

Der kleinen Hanno Dietz schlägt sich mit seiner Mutter im Hamburg der Nachkriegsjahre durch. Steine klopfen, Altmetall suchen, Schwarzhandel – das ist sein Alltag. Eines Tages entdeckt er in den Trümmern eine Tote – und etwas abseits einen etwa dreijährigen Jungen, der erstaunlich gut gekleidet ist. Das Kind spricht kein Wort, Verwandte sind nicht auffindbar. Und so wächst das Findelkind bei den Dietzens auf. Jahre später kommt das einstige Trümmerkind durch Zufall einem Verbrechen auf die Spur, das auf fatale Weise mit seiner Familie verknüpft ist…

Falk, Rita: WeißwurstconnectionFalk, Rita: Weißwurstconnection

Von dem neuen Luxus-Spa-Hotel in Niederkaltenkirchen erhoffen sich die einen Arbeitsplätze und Einnahmen, die anderen wollen den dörflichen Charakter ihres Ortes bewahren. Als in einer der Marmorbadewannen eine Leiche gefunden wird, muss der Eberhofer Franz erneut seinen Spürsinn beweisen.

Meyer, Stephenie: The Chemist – Die SpezialistinMeyer, Stephenie: The Chemist – Die Spezialistin

The Chemist – Die Spezialistin ist eine ehemalige Agentin, die für die amerikanische Regierung gearbeitet hat. Kaum einer weiß darüber Bescheid und die Einheit ist so geheim, dass sie nicht mal einen Namen trägt. Da The Chemist – Die Spezialistin zu einer Belastung geworden ist, versucht man sie aus dem Weg zu räumen. Seither ist die Spezialistin auf der Flucht und gezwungen, ständig ihre Identität zu wechseln. Um auszusteigen und wieder ein „normales Leben“ führen zu können, soll sie nun einen letzten Fall lösen. Ihr früherer Betreuer zeigt ihr den Weg nach draußen und die Spezialistin erkennt schnell, dass es ihre einzige Chance ist aus der Schusslinie zu treten. Ein letzter Job und der Schrecken soll vorbei sein. Doch ihr Wissen bringt sie in große Gefahr. Zum Glück besitzt The Chemist einzigartige Fähigkeiten, die ihr das Leben retten können.

Die Wahrscheinlichkeit zu überleben schrumpft jedoch durch einen Mann an ihrer Seite und neu gewonnene Informationen. Und so ist die Spezialistin gezwungen, ihre besonderen Fähigkeiten im härtesten Kampf ihres Lebens einzusetzen, auf eine Art und Weise, wie sie es niemals für möglich gehalten hätte.

Hirschhausen, Eckart von:  Wunder wirken WunderHirschhausen, Eckart von: Wunder wirken Wunder

Die Wissenschaft hat die Magie aus der Medizin vertrieben, aber nicht aus uns Menschen. Welche Kraft haben positive und negative Gedanken? Wieso täuschen wir uns so gerne? Und warum macht uns eine richtige Operation manchmal nicht gesünder als eine vorgetäuschte? Der Placeboeffekt ist mächtig! Und wenn wir so viele Möglichkeiten haben, den Körper mit dem Geist zu beeinflussen – warum tun wir es so selten gezielt?

Mit viel Humor zeigt Eckart von Hirschhausen, wie Sie bessere Entscheidungen für Ihre eigene Gesundheit treffen, was jeder für sich tun und auch lassen kann.

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel oder die Abbildung, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)

Weitere Informationen zu unserem Bestseller-Service finden Sie hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: