JULIUS-CLUB: Lesend mit dem Zug nach Goslar

j16_4_7Bei sonnigem Wetter fuhren acht Julianer am 20.07. mit uns nach Goslar. Auf der Fahrt wurde vorgelesen und auch in von uns mitgebrachten Büchern gestöbert und gelesen.
Dem Lokführer konnten unsere Teilnehmer einmal ganz genau über die Schulter schauen und ihre Fragen stellen:
j16_4_4

  • Wie schnell fährt eigentlich der Zug?
  • Woher weiß ein Lokführer, in welchen Abschnitten er am Bahnsteig halten muss?
  • Was zeigen die Bildschirme an?
  • Wie lange arbeitet ein Lockführer am Tag?
  • … und viele weitere Fragen.

j16_4_9In Goslar angekommen gab es eine Stadtführung, die uns vom Marktplatz bis zur Kaiserpfalz führte. Dabei erfuhren unsere Julianer, wie die Straßennamen rund um den Marktplatz zustande kamen; wer an den Pranger gestellt wurde und was mit diesen Menschen später geschah; warum Goslar eigentlich Goslar heißt und viele weitere interessante Geschichten über Goslar.

Weitere Fotos von dieser JULIUS-CLUB-Veranstaltung findet ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: