Wie Jim Knopf nach Lummerland kam

Leseohren aufgeklapptUnter dem Motto “Leseohren aufgeklappt. Eine Geschichte nur für euch!” wird am 15. Februar in der Zweigstelle Nikolausberg wieder vorgelesen.

Marianne Haßbargen und Tanja Glöde lesen diesmal vor aus:

Wie Jim Knopf nach Lummerland kam
Nach Motiven von Michael Ende erzählt von Beate Dölling. Mit Bildern von Mathias Weber nach d. Orig. von F. J. Tripp.

In diesem Bilderbuch erfährt Jim Knopf von seinem Freund, Lukas dem Lokomotivführer, wie er als Baby in einem Paket nach Lummerland gekommen ist.

Montag, 15. Februar 2016, 16:30 Uhr
Zweigstelle Nikolausberg

Für Kinder ab 4 Jahren.

Eintritt frei!

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: