Neue Bestseller

Neu auf der Spiegel-Bestsellerliste und schon in unserem Bestand:

Falk, Rita: LeberkäsjunkieFalk, Rita: Leberkäsjunkie

Der niederbayerische Dorfpolizist Franz Eberhofer kämpft an allen Fronten: Seine Cholesterinwerte sind zu hoch, die Susi macht ihm das Leben schwer und dann kommt auch noch ein verzwickter Mordfall dazu.

Zu hohes Cholesterin zwingt den Leberkäsjunkie Eberhofer dazu, etwas kürzer zu treten, was Schweinsbraten, Fleischplanzerl und seinen geliebten Leberkäs angeht. Statt Schlemmereien von Oma kommt nur noch Grünzeug auf den Teller. Dementsprechend sinkt die Laune des Fleischliebhabers. Und dann ist die Susi auch noch rigoros, was die Besuchszeiten beim Franz Junior betrifft. Obendrauf kommt noch ein neuer Mordfall. Ein verstümmelter Toter wird in einer Pension aufgefunden. Warum nur wurde der Gast ausgerechnet in Niederkaltenkirchen umgebracht? Und wer hat ihn so brutal aus dem Weg geschafft? Diese Fragen gilt es für Franz Eberhofer zu klären. Alles deutet darauf hin, dass der Mörder aus Niederkaltenkirchen stammt. Schließlich gerät ein Fußballer des FC Rot-Weiß Niederkaltenkirchen mit angolischen Wurzeln unter Tatverdacht. Höchste Zeit für den Eberhofer, die Sache aufzuklären…

Robotham, Michael: Der SchlafmacherRobotham, Michael: Der Schlafmacher

Ein abgelegenes Bauernhaus in Somerset wird zum Schauplatz eines brutalen Mordes: Zwei Frauen, Mutter und Tochter, werden eines Nachts von einem skrupellosen Mörder hingerichtet. Doch trotz gründlicher Untersuchungen steht die Polizei vor einem Rätsel. Chief Superintendent Ronnie Cray bittet daher den erfahrenen Psychologen Joe O’Loughlin um Hilfe, der gleich mit mehreren verdächtigen Personen konfrontiert ist. Motive hätten sie alle, der betrogene Exmann genauso wie die zahlreichen Liebhaber. Spätestens aber, als eine weitere Leiche gefunden wird, auf deren Stirn der Buchstabe „A“ eingeritzt ist, weiß O’Loughlin, dass er es mit einem verstörten und gefährlichen Täter zu tun hat. Jemand, der sich rächen will, für etwas, das ihm einst angetan wurde. Jemand, der vor niemandem haltmacht, auch nicht vor O’Loughlins Familie…

Weiler, Jan: Im Reich der PubertiereWeiler, Jan: Im Reich der Pubertiere

Pubertiere bewohnen am liebsten schlecht belüftete Räume, in denen sich Müllberge türmen. Prägnant sind vor allem ihre im Bett oder auf dem Sofa liegende Lebensweise, ihre langsamen Bewegungen und die imposanten Ruhephasen, auch beim Sprechen.

Signifikant erscheinen die Unterschiede zwischen männlichen und weiblichen Vertretern dieser Art: Während das weibliche Pubertier durch eine Vielzahl verstörender Eigenschaften auf sich aufmerksam macht (darunter maßloser Konsum von allem Möglichen, der Erhaltung der Art nicht dienliche Partnerwahl, unverständliches Monologisieren und multiples Dauermeckern), verbringt das Pubertier-Männchen seine Lebenszeit im Wesentlichen mit drei fast lautlosen Tätigkeiten: Essen, Müffeln – und Zocken.

Thiesler, Sabine: Und draußen stirbt ein VogelThiesler, Sabine: Und draußen stirbt ein Vogel

Er verfolgt sie zu jeder ihrer Lesungen, kennt alle ihre Bücher auswendig und ist voller Hass auf sie, doch die Autorin Rina Kramer ahnt hiervon nichts. Nach der letzten Lesung zu ihrem neuen Buch zieht sich Rina in ihr Haus in der Toskana zurück, ein Anwesen sehr abgelegen auf einem Berg. Nur ihr 11-jähriger Sohn Fabian leistet ihr Gesellschaft. Mit der beschaulichen Idylle ist es jedoch schnell vorbei, als der Stalker Manuel die Adresse von Rinas Anwesen herausfindet, dorthin reist und sich als vermeintlicher Feriengast ihr Vertrauen erschleicht. Rina ahnt nicht, was der eigentümliche Gast plant. Als sie endlich die Gefahr erkennt, ist es bereits zu spät.

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel oder die Abbildung, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)

Weitere Informationen zu unserem Bestseller-Service finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: