German inside!

Gehen den Verlagen die deutschen Titel aus, ist es nur schick oder sollen englischsprachige Buchtitel auf deutsche Leser fremd und geheimnisvoll wirken? Wie dem auch sei, auffallend viele Buchtiel in letzter Zeit kommen angelsächsisch daher. Eigentlich fehlt nur noch der Aufdruck „German inside!“. Aber versprochen: Auch ohne diesen Aufdruck sind die folgenden neuen Titel der Onleihe innen in unserer Muttersprache!

Slaughter, Karin: Pretty GirlsSlaughter, Karin: Pretty Girls : Roman
E-Book

Nervenzerfetzend spannend. Atemberaubend düster. Psychologisch raffiniert. Ein Stoff, aus dem Albträume gemacht sind. Nach einer Party kehrt die 19-jährige Julia nicht nach Hause zurück. Die eher halbherzig geführten Ermittlungen laufen ins Leere. Eine Leiche wird nie gefunden. Weder die Eltern noch die beiden Schwestern der Vermissten werden je mit dem Verlust fertig. Vierundzwanzig Jahre später erschüttert eine brutale Mordserie den amerikanischen Bundesstaat Georgia. Und die frisch verwitwete Claire ist vollkommen verstört, als sie im Nachlass ihres verstorbenen Mannes brutales Filmmaterial findet, in dem Menschen ganz offensichtlich vor der Kamera auf grausame Weise ermordet werden. Eines der Opfer glaubt sie zu erkennen. Doch was hatte ihr verstorbener Mann damit zu tun? Wer war der Mensch wirklich, den sie über zwanzig Jahre zu kennen glaubte? Claire begibt sich auf eine lebensgefährliche Spurensuche, die sie immer dichter an eine unfassbare Wahrheit führt. Und an den eigenen Abgrund…

Hoover, Colleen: Love and confessHoover, Colleen: Love and confess : Roman
E-Book

Als Auburn im Schaufenster einer Kunstgalerie Briefe mit anonymen Bekenntnissen entdeckt, ist sie zutiefst berührt, denn auch sie trägt ein Geheimnis mit sich, von dem niemand wissen darf – vor allem nicht Owen, der junge Künstler mit den grünen Augen, in den sich Auburn mit ungeahnter Wucht verliebt. Doch auch in Owens Leben gibt es Dinge, die alles zu zerstören drohen, was ihnen wichtig ist.

Flynn, Gillian: Broken House - Düstere AhnungFlynn, Gillian: Broken House – Düstere Ahnung
Hörbuch

Die junge Nerdy bestreitet ihren Lebensunterhalt mit Wahrsagerei und sexuellen Dienstleistungen. Sie verdient nicht schlecht – meistens erzählt sie den Leuten genau das, was sie hören wollen. Bis Susan Burke sie um Hilfe bittet. Susan ist völlig verängstigt, denn sie ist davon überzeugt, dass ein böser Geist von ihrem Haus und ihrem Stiefsohn Besitz ergriffen hat. Nerdy wittert das Geschäft ihres Lebens, aber als sie das Haus zum ersten Mal betritt, fühlt sie es auch: Hier lauert etwas. Etwas absolut Böses. Etwas, das töten will.

(Tipp: Klicken Sie auf den Hörbuchtitel oder die Abbildung, und Sie gelangen zu diesem Medium in der Onleihe.)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: