Frisches Blut für die Stadtbibliothek

Azubis 2015

Neele Kanngießer und Charlotte Hartnack (v. l. n. r.)

Im August haben wieder zwei junge Menschen ihre Ausbildung in der Stadtbibliothek begonnen und sich in das Abenteuer gestürzt, binnen drei Jahren den Beruf des „Fachangestellten für Medien- und Informations- dienste“ (FAMI) zu lernen. Eine der ersten Aufgaben im Rahmen der Ausbildung ist stets, dass sich die frischgebackenen Azubis hier im Blog den Lesern der Bibliothek vorstellen müssen.

Und hier sind sie also, unsere „Frischlinge“:

Hallo, mein Name ist Charlotte Hartnack

Ich komme aus Göttingen und bin 24 Jahre alt. Nach der Schule habe ich mein Fachabitur im Bereich Gestaltung abgelegt und mich dann nach einer Ausbildung in den Bereichen Bibliothek, Archiv und Buchhandel umgesehen. Dabei stieß ich auf die Stadtbibliothek Göttingen und war sehr glücklich darüber, hier am 01.08.2015 meine Ausbildung zu beginnen.
In meiner Freizeit arbeite ich meistens an eigenen, kleinen Romanen und lese sehr viel, sofern ich nicht gerade mit Freunden das gute Wetter genieße.

Seit dem Beginn der Ausbildung habe ich hier sehr viel Spaß und ich hoffe, dass es auch weiterhin so bleibt.

Hallo, mein Name ist Neele Kanngießer,

ich bin 16 Jahre alt und komme aus Gerblingerode. Seit dem 01.08.15 mache ich in der Stadtbibliothek Göttingen die Ausbildung zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste. Die Tätigkeitsbeschreibungen wie Medien zu beschaffen, bereit zu stellen, der Umgang mit dem Publikum und die technische Bearbeitung haben mich sehr angesprochen.

Ich hoffe, dass die Ausbildung so spannend bleibt und sie mir weiterhin so gut gefällt wie bisher.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: