Chocolat

ChocolatUnsere Auszubildenden haben es sicherlich nicht leicht – Süßigkeiten werden im Rahmen der Ausbildung jedenfalls nicht verteilt! Da müssen sie sich halt anderweitig trösten… Larissa-Katharina Apel, Auszubildende im 2. Lehrjahr, hat wohl deshalb für ihre Buchpräsentation den Titel „Chocolat“ von Joanne Harris ausgesucht. Die Präsentation ist zurzeit im 1. OG der Zentralbibliothek ausgestellt.

Zum Inhalt
Vianne Rocher lässt sich zur Fastnacht mit ihrer Tochter Anouk im fiktiven Städtchen Lansquenest-sous-Tannes nieder. Dort mietet sie eine alte Pâtisserie und baut diese zu einer Chocolaterie um. Sie eröffnet ihre Chocolaterie ausgerechnet in der Fastenzeit, was den dortigen Pater Reynaud gar nicht gefällt. Vianne macht sich mit ihrer offenen, freundlichen Art und ihren zauberhaften Pralinen und Schokoladenkreationen schnell beliebt. Nur Pater Reynaud und einige seiner treuesten Schäfchen versuchen sie zu vetreiben. Dann nimmt sie auch noch die von ihrem Ehemann misshandelte Joséphine auf und freundet sich mit Zigeunern an, was alles für sie noch schwieriger in Lansquenest-sous-Tannes macht.

Meinung zum Buch
Der Titel „Chocolat“ fiel mir im Regal sofort auf, da ich eine große Schokoladenliebhaberin bin. Beim Lesen kann man schon fast den Geruch von Schokolade wahrnehmen und bekommt Appetit darauf. Auch die Köstlichkeiten, die Vianne im Buch kocht, machen Lust darauf, gleich selbst zu kochen. Das Buch ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite und eine kleine Liebesgeschichte fehlt natürlich auch nicht. Das Buch kann ich allen Schokoladenfans sehr empfehlen.

Über die Autorin
Joanne Harris ist eine britische Schriftstellerin, die 1964 in Barnsley, Yorkshire, als Tochter einer französischen Mutter und eines englischen Vaters geboren wurde. Der im Jahre 1997 erschienene Roman „Chocolat“ machte sie berühmt.

Der Film
Das Buch wurde 2000 mit Juliette Binoche und Johnny Depp in den Hauptrollen verfilmt.

Über mich
Mein Name ist Larissa-Katharina Apel und ich bin Auszubildende zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste hier an der Stadtbibliothek Göttingen. Zurzeit bin ich im 2. Ausbildungsjahr.

Bestand
Den Titel finden Sie als in der Stadtbibliothek als Roman, Hörbuch und Hörbuch zum Downloaden oder Streamen, zudem können Sie den Film als DVD entleihen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: