Heute ist Bärengedenktag!

XXXXXXXNein, wir wollen Ihnen keinen Bären aufbinden, heute wird wirklich der Bärengedenktag begangen. Das weiß die Wikipedia, auch wenn ein entsprechender Artikel noch zu schreiben ist. Aber eine kurze Recherche im Internet findet eine ganze Reihe von Artikeln zu diesem Gedenktag.

Wenn Sie also dem Motto des heutigen Tages folgen und sich buchstäblich einen Bärendienst erweisen wollen, empfehlen wir u. a. die Bücher „Bär“ von Robert E. Bieder (s. Abb.) oder auch „Bär und Mensch : die Geschichte einer Beziehung“ von Bernd Brunner zur Information über die gemeinsame (Kultur-)Geschichte von Mensch und Meister Petz.

Denn natürlich hat dieser Tag jenseits von Problembär Bruno und Knuddelbär Knut durchaus seine Berechtigung: Eine Erde ohne Bären wäre doch furchtbär, oder?

(Tipp: Klicken Sie auf den Buchtitel oder die Abbildung, und Sie gelangen zu diesem Medium im Katalog der Stadtbibliothek.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: